Zimraum ist ein sozialwissenschaftliches Planungs- und Entwicklungsbüro. Wir untersuchen, wie Räume gesellschaftlich genutzt werden und erklären, wie sie gestaltet werden können, damit erwünschte Nutzungsformen entstehen.

Zimraum erschliesst räumliche und bauliche Entwicklungen aus der Perspektive der Nutzer. Wir identifizieren die Bedürfnisse und Erwartungen der wichtigsten Zielgruppen: Wer wohnt wo, und wie? Wer nutzt den öffentlichen Raum, und mit welchen Motiven? Wer ist wann mobil, und mit welchen Verkehrsmitteln? Wir zeigen die Konsequenzen der demographischen Veränderungen auf den Raum.

Wir forschen, beraten und begleiten auf allen Massstabs-Ebenen. Zimraum unterstützt die Entwicklung von Regionen, Städten, Ortschaften, Quartieren, Arealen und einzelnen Liegenschaften.

Wir kennen die Anliegen verschiedener Akteure aus Aufträgen für die öffentliche Hand, gemeinnützige Trägerschaften und die Immobilienwirtschaft. Zimraum schöpft Mehrwert aus der Vermittlung von gesellschaftlichen Erwartungen, Planungsbedürfnissen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Team

Dr. Joëlle Zimmerli, Gründerin und Geschäftsführerin
Curriculum Vitae

Vanessa Reiser, Mitarbeiterin