Winkelhalden AG

Die Winkelhalden AG (AWIA) ist ein Wohnmodell, das in einer Aktiengesellschaft organisiert ist. Die Aktiengesellschaft mit dem Aktionärsbindungsvertrag bietet verschiedene Vorteile gegenüber anderen Rechtsformen wie der Genossenschaft oder dem Stockwerkeigentum. Die Modelle werden im Argmentarium im Vergleich dargestellt. In Kapitel 1 sind die wesentlichen Merkmale der drei Modelle gegenübergestellt. In Kapitel 2 wird die Ausgestaltung eines Projekts auf der Basis der Aktiengesellschaft, beispielhaft am Modell der AWIA sowie mit möglichen Varianten, aufgezeigt. Im Anhang in Kapitel 3 und 4 wird das Modell der AWIA aufgeschlüsselt nach verschiedenen Kriterien aus Sicht eines Projektinitiators und eines Bewohners im Vergleich zu anderen Modellen in Diagrammen dargestellt.

Publikationsjahr

Januar 2022

Downloads

  • Aktiengesellschaft als Alternative
  • Winkelhalden – Ergebnisse aus der Aktionärs-Befragung